Alarmanlagen

ALARMANLAGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG

Sicherheit auf höchstem Niveau Die ideale Alarmanlage springt schon dann an, wenn Unbefugte das Objekt ihrer Begierde näher auskundschaften. Nur eine schöne Utopie? Nein! Mit einem Frühwarnsystem von Schabel-Sicherheit ist dieser maximale Schutz schon heute realisierbar. Erschütterungsmelder an sensiblen Einstiegsmöglichkeiten am Haus registrieren jeden Einbruchsversuch sofort und schlagen Alarm, bevor der Einbrecher sein Werk beginnen kann. Zeitgleich mit den anspringenden Sirenen wird der Alarm auch auf den dafür ausgesuchten Smartphones angezeigt, sodass Eigentümer unmittelbar die Polizei verständigen können. Das große Plus: Befinden sich Personen oder Tiere im Haus, lösen diese keinen Alarm aus. Lediglich der Einbruchsversuch von außen wird gemeldet. Das Frühwarnsystem der Alarmanlage in Berlin ist absolut zuverlässig – selbst bei gekippten Fenstern. Zudem ist es flexibel erweiterbar, sodass alle Gefahrenbereiche auch im Nachhinein mit Sensoren ausgerüstet werden können.

Diese Alarmanlagen-Systeme gibt es

DRAHT-ALARMSYSTEME

 

  • Hier sind die verschiedenen Melder wie Bewegungsmelder und Öffnungskontakte fest per Kabel miteinander verbunden. Um die Kabel sicher unterputz zu verlegen, sind zum Teil Umbaumaßnahmen erforderlich, was mit hohen Kosten verbunden ist. Deshalb eignet sich dieses Alarmanlagen-System eher für Neubauten oder bei einer Komplettrenovierung einer Immobilie.
FUNK-ALARMANLAGEN

 

  • Das ideale System zum Nachrüsten von Häusern, Wohnungen und Gewerbeobjekten. Die Zentraleinheit der Funk-Alarmanlage kommuniziert drahtlos mit den anderen Komponenten des Systems wie Bedienteil, Öffnungsmelder, Bewegungsmelder, Außensirene oder Alarmknopf. Umbau- oder Renovierungsarbeiten sind bei diesem System überflüssig. Regelmäßige Sicherheits- und Funktionsupdates sorgen dafür, dass die Funk-Alarmanlage immer auf dem neuesten Stand ist, zudem bildet die kostenfreie App für Smartphone und Tablet das Bedienteil der Gefahrenmeldezentrale in vollem Funktionsumfang nach, sodass die Anlage auch per Fernsteuerung bedient werden kann. Das zertifizierte System (EN-50131) ist durch den eingebauten Akku auch aktiv, wenn es mal zu einem Stromausfall kommt.
HYBRID-ALARMANLAGEN

 

  • Hierbei werden Draht- und Funk-Systeme miteinander kombiniert. Die perfekte Lösung, wenn Wohn- oder Gewerbeobjekte zum Beispiel teilsaniert werden und nicht in jedem Raum Kabel verlegt werden können. Rauchmelder beispielsweise oder auch Überfallmelder (Alarmknopf) lassen sich problemlos in ein Hybrid-Alarmanlagen-System integrieren. Ein weiteres Plus: Beide Systeme können auch als reine Draht- oder Funk-Alarmanlagen verwendet werden.

SERVICE

Unsere Tipps

Manch einer findet die Angebote von angeblichen
Schnäppchen bei Alarmsystemen reizvoll. Baumärkte,
Elektrohandel und Webshops werben gerne mit
„besonders günstige Angebote, einfacher Einbau!“