Das wAppLoxx (WLX) System ist die smarte Zutrittskontrolle für bis zu 20 Türen und 150 Benutzer. Es besteht aus mindestens einem elektronischen Zylinder (wAppLoxx) und der Steuerungseinheit WLX Control. Zeitpläne und Berechtigungen werden vom Administrator mit wenigen Klicks via browserbasierter Software definiert und von der Control auf jeden Zylinder übertragen. Berechtigte Benutzer werden mit dem Transponder blitzschnell erkannt und können die Tür öffnen.

In der Kombination mit einer Alarmanlage, kann über die Zylinder auch die Scharf-/Unscharfschaltung durchgeführt werden. Die wAppLoxx Control, kann in das vorhandene Einbruchmeldesystem integriert werden. Durch die daraus resultierende Zwangsläufigkeit, können die Fehlalarme beim öffnen von Türen vermieden werden. 

In das wAppLoxx-System, können ABUS IP-Kameras integriert werden, so haben Sie die Möglichkeit über die App jederzeit im Live Bild zu sehen wer sich Zutritt zum Objekt verschafft hat oder verschaffen möchte.

Ab hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Aufzeichnungsgeräten und Kameras. Die hier gezeigte Hardware soll nur als Veranschaulichung dienen. Die für Sie passenden Produkte ermitteln wir bei einem Vor-Ort -Termin und bieten Ihnen diese in einem Angebot an.

Zentraleinheit:

WLX Control

Die WLX Control ist das Herzstück dieses Systems, in Ihr werden die Zylinder eingelernt sowie die Benutzer und Berechtigungen verwaltet. Die Verwaltung erfolgt über den Web-Browser oder die App.

Zylinder:

Access Doppelknaufzylinder Standard

Dieser Elektronische Doppelknaufzylinder ist mit einem Mifare-Leser: Auslesegeschützte Funkverbindung zwischen Transponder und Zylinder (Mifare Desfire EV1 im Secure Mode) ausgestattet.
Manipulationsschutz durch Aufbohrschutz
Panikfunktion: Zylinder kann von innen immer geöffnet werden
Verschlüsselte Datenübertragung zwischen allen Komponenten
Individuelle Längenanpassung mit Verlängerungsmodulen
Protokollierung der Bedienung am Zylinder
Status der Zylinderbatterie kann jederzeit über Web oder App kontrolliert werden

Access Doppelknaufzylinder Security

Dieser Elektronische Doppelknaufzylinder ist mit einem Mifare-Leser: Auslesegeschützte Funkverbindung zwischen Transponder und Zylinder (Mifare Desfire EV1 im Secure Mode) ausgestattet.
Hoher Manipulationsschutz am Zylinder durch Security Aufbohrschutz
Panikfunktion: Zylinder kann von innen immer geöffnet werden
Verschlüsselte Datenübertragung zwischen allen Komponenten
Individuelle Längenanpassung mit Verlängerungsmodulen
Protokollierung der Bedienung am Zylinder
Status der Zylinderbatterie kann jederzeit über Web oder App kontrolliert werden

Access Doppelknaufzylinder Security Panik

Dieser Elektronische Doppelknaufzylinder ist mit einem Mifare-Leser: Auslesegeschützte Funkverbindung zwischen Transponder und Zylinder (Mifare Desfire EV1 im Secure Mode) ausgestattet.
Hoher Manipulationsschutz am Zylinder durch Security Aufbohrschutz
Panikfunktion: für Schlösser, die eine definierter Schließnasenposition erfordern
Verschlüsselte Datenübertragung zwischen allen Komponenten
Individuelle Längenanpassung mit Verlängerungsmodulen
Protokollierung der Bedienung am Zylinder
Status der Zylinderbatterie kann jederzeit über Web oder App kontrolliert werden

Intrusion Doppelknaufzylinder Security

Dieser Elektronische Doppelknaufzylinder ist mit einem Mifare-Leser: Auslesegeschützte Funkverbindung zwischen Transponder und Zylinder (Mifare Desfire EV1 im Secure Mode) ausgestattet.
Scharf-/Unscharfschaltung von angebundenen Alarmanlagen über Zylinder, Web und App möglich
Hoher Manipulationsschutz am Zylinder durch Security Aufbohrschutz
Panikfunktion: Zylinder kann von innen immer geöffnet werden
Verschlüsselte Datenübertragung zwischen allen Komponenten
Individuelle Längenanpassung mit Verlängerungsmodulen
Protokollierung der Bedienung am Zylinder
Status der Zylinderbatterie kann jederzeit über Web oder App kontrolliert werden

Intrusion Doppelknaufzylinder Security Panik

Dieser Elektronische Doppelknaufzylinder ist mit einem Mifare-Leser: Auslesegeschützte Funkverbindung zwischen Transponder und Zylinder (Mifare Desfire EV1 im Secure Mode) ausgestattet.
Scharf-/Unscharfschaltung von angebundenen Alarmanlagen über Zylinder, Web und App möglich
Hoher Manipulationsschutz am Zylinder durch Security Aufbohrschutz
Panikfunktion: für Schlösser, die eine definierter Schließnasenposition erfordern
Verschlüsselte Datenübertragung zwischen allen Komponenten
Individuelle Längenanpassung mit Verlängerungsmodulen
Protokollierung der Bedienung am Zylinder
Status der Zylinderbatterie kann jederzeit über Web oder App kontrolliert werden

Repeater:

Mit dem wAppLoxx Repeater kann die Funkreichweite zwischen wAppLoxx Control und einem wAppLoxx Zylinder um bis zu 30 m innerhalb eines Gebäudes verlängert werden. Der Repeater agiert dabei als sichere Kommunikationsbrücke und ermöglicht die Installation von wAppLoxx auch bei schwierigen Gebäudeverhältnissen.

Transponder:

Mit dem auslesegeschützten Mifare Desfire EV1 Transponder lassen sich wApploxx Doppelknaufknaufzylinder komfortabel und sicher bedienen: Einfach den Transponder im schicken ABUS Diskus Design vor den Knauf halten und Öffnungskomfort mit wAppLoxx erleben. Der robuste Transponder kann einfach am Schlüsselbund getragen werden.
Mit dem auslesegeschützten Mifare Desfire EV1 Transponder lassen sich wApploxx Doppelknaufknaufzylinder komfortabel und sicher bedienen: Einfach den Transponder im schicken Design vor den Knauf halten und Öffnungskomfort mit wAppLoxx erleben. Der robuste Transponder kann einfach am Schlüsselbund getragen werden. Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. Im 5er Set erhältlich.