Sicherheit und Komfort für die eigenen vier Wände – das bedeutet vor allem auch Sicherheit und Komfort an der Türe. Nichts anderes benutzen wir so häufig und alltäglich. Da ist es gut zu wissen, dass der Sicherheitsbeschlag SLT genau diese Eigenschaften „frei Haus“ liefert. Mehr Sicherheit vor Einbruch und bei Schlüsselverlust und mehr Komfort durch einfache Türöffnung – und das via Schlüssel oder Code.

In der Kombination mit einer Alarmanlage, kann über die Zylinder auch die Scharf-/Unscharfschaltung durchgeführt werden. Die Auswerteeinheit AE-255F, kann in das vorhandene Einbruchmeldesystem integriert werden. Durch die daraus resultierende Zwangsläufigkeit, können die Fehlalarme beim öffnen von Türen vermieden werden.

Ab hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Aufzeichnungsgeräten und Kameras. Die hier gezeigte Hardware soll nur als Veranschaulichung dienen. Die für Sie passenden Produkte ermitteln wir bei einem Vor-Ort -Termin und bieten Ihnen diese in einem Angebot an.

Sicherheitsbeschlag:

SLT Standard VdS B Edelstahl

Dieser elektronische Sicherheitsbeschlag der SLT Serie sorgt für erhöhten Einbruchschutz, mehr Komfort beim Zutritt und bietet dank Code-Eingabe die Möglichkeit des schlüsselfreien Öffnens. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Codeeingabe an der abdeckbaren Tastatur oder wie gewohnt über den ABUS Seccor Chip-Schlüssel. Die Eingabe eines gültigen Codes an der Tastatur ermöglicht ein schlüsselfreies Leben und ein Plus an Sicherheit im Falle von Schlüsselverlust oder zugefallener Türe. Die Protokoll- und Zeitfunktion ermöglicht die Speicherung von Ereignissen und die Vergabe von Rechten in Abhängigkeit von Uhrzeit oder Wochentag. Der Beschlag verfügt über eine zusätzliche Panzerung für noch mehr Schutz bei Einbruchsversuchen.

SLT Standard VdS B Messing-Titan

Dieser elektronische Sicherheitsbeschlag der SLT Serie sorgt für erhöhten Einbruchschutz, mehr Komfort beim Zutritt und bietet dank Code-Eingabe die Möglichkeit des schlüsselfreien Öffnens. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Codeeingabe an der abdeckbaren Tastatur oder wie gewohnt über den ABUS Seccor Chip-Schlüssel. Die Eingabe eines gültigen Codes an der Tastatur ermöglicht ein schlüsselfreies Leben und ein Plus an Sicherheit im Falle von Schlüsselverlust oder zugefallener Türe. Die Protokoll- und Zeitfunktion ermöglicht die Speicherung von Ereignissen und die Vergabe von Rechten in Abhängigkeit von Uhrzeit oder Wochentag. Der Beschlag verfügt über eine zusätzliche Panzerung für noch mehr Schutz bei Einbruchsversuchen.

Transponder:

Schließsysteme komfortabel bedienen und programmieren Mit dem elektronischen ABUS Seccor Chip-Schlüssel können Schließsysteme, Auswerteinheiten und Steuergeräte von ABUS Security-Center komfortabel bedient und/oder programmiert werden. Dabei kann ein Schlüssel für beliebig viele solcher Sicherheitssysteme genutzt werden. Robuste Ausführung Kontaktbahnen aus Edelstahl und die robuste Ausführung des ABUS Seccor Chip Schlüssels im Wendeschlüsselprinzip sorgen für Langlebigkeit und Betriebssicherheit. Mehr Sicherheit Jeder Chip-Schlüssel ist ein Unikat und zusätzlich über ein kryptologisch verschlüsseltes Dialogverfahren gesichert, das für auslese- und kopiergeschützte Datenübertragung sorgt.