Sind Alarmanlagen, welche auf beiden Technologien Draht- und Funk-Systemen basieren. Der Vorteil hier ist eine spätere Erweiterung von Meldern die in das System Integriert werden können wir z.B. Rauchmelder oder Überfallmelder. Wenn Objekte teilsaniert werden und somit nur ein Teil des Objektes verkabelt werden können.

Die Systeme können genauso nur als Draht- oder reine Funk-Systeme verwendet werden.

Ab hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Aufzeichnungsgeräten und Kameras. Die hier gezeigte Hardware soll nur als Veranschaulichung dienen. Die für Sie passenden Produkte ermitteln wir bei einem Vor-Ort -Termin und bieten Ihnen diese in einem Angebot an.

Zentralen:

Jablotron 100

Die Zentrale ist das Grundelement des JABLOTRON 100 Alarmsystems. Sie ermöglicht eine flexible Einstellung und einen einfachen Schutz für Wohnungen, Ferienhäuser, Familienhäuser oder kleine Büros.
Sie verfügt über ein GSM/GPRS-Modul sowie über ein integriertes Funkmodul.
bis zu 50 Funk- oder Buslinien
bis zu 50 Benutzercodes
bis zu 8 Sicherungsbereiche
bis zu 16 Ausgänge
SMS und Sprachreporte aus dem System an bis zu 8 Benutzer
App Bedienung MyJABLOTRON

Komponenten:

Draht-Melder

Zugangsmodul mit LCD-Display, Bedienungstasten, einem RFID-Lesegerät und wurde speziell für die Bedienung einer Alarmanlage entwickelt.
Es verfügt über ein Bediensegment und kann bei Bedarf mit bis zu 20 Bediensegmenten ausgestattet werden.
Bus- Passiv Infrarot Bewegungsmelder
Er ist auf das Entdecken menschlicher Bewegungen in Gebäuden ausgelegt.
Sein garantierter Erfassungsbereich beträgt 90° / 12 m.
Bus Passiv infrarot Bewegungsmelder mit Kamera
Der Melder erkennt die Bewegung von Personen in Gebäuden und ermöglicht eine visuelle Alarmbestätigung.
Wenn die Bewegung einer Person erkannt wird, während das System aktiviert ist, nimmt die Kamera Farbfotos auf.
BUS-Glasbruchmelder erkennt den Bruch bzw. das Einschlagen von Glasfenstern.
Dabei wird eine Dualtechnologie (Erkennung der Luftdruckänderung und Geräuschanalyse) angewandt.
Die Empfindlichkeit ist einstellbar.

Funk-Melder

Funk- Passiv Infrarot Bewegungsmelder
Er ist auf das Entdecken menschlicher Bewegungen in Gebäuden ausgelegt.
Sein garantierter Erfassungsbereich beträg 90° / 12 m.
Funk- Mini Magnetkontakt
Der Magnetkontakt erkennt das Öffnen von Fenstern oder Türen.
Er hat ein einzigartiges kleines Design und ist für die Installation in Wohn- und Geschäftsgebäuden geeignet.
Funk- Mini Glasbruchmelder
Der Melder erkennt den Bruch (das Einschlagen) von Fensterscheiben aus den Inneren von Wohn- oder Geschäftsgebäuden aus.
Funk- Zweizonen-Bewegungsmelder für den Außenbereich
Der PIR-Melder erfasst menschliche Bewegungen außerhalb eines Gebäudes.
Es handelt sich um einen Zweizonen-Melder der Firma Optex, der über einen mit den Systemen JABLOTRON 100 kompatiblen Sender verfügt.
Bidirektionale Funksirene für den Außenbereich
Die Funk-Außensirene dient zum Anzeigen von Alarmen, Aktivierung des Systems bzw.
zum Ein- und Ausschalten der PG-Ausgänge in einem Alarmsystem.
Der kombinierte Bus-Rauch- und Hitzemelder erkennt Brände in Wohn- und Geschäftsgebäuden.
Das Produkt kombiniert zwei unabhängige Melder – einen optischen Rauchsensor mit einem Hitzesensor.
Die Gefahr wird durch den Melder über die eingebaute LED optisch sowie mit dem akustischen Signal angezeigt.