Draht-Alarmsysteme sind Einbruchmeldesysteme bei denen Melder wie z.B. Bewegungsmelder und Öffnungskontakte fest mit Kabel verbunden sind. Diese Art von Alarmanlagen eignet sich besonders bei Neubauten oder Komplettrenovierungen von Objekten, bei denen Kabel und Komponenten verdeckt verlegt, oder eingebaut werden können.

Ab hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Aufzeichnungsgeräten und Kameras. Die hier gezeigte Hardware soll nur als Veranschaulichung dienen. Die für Sie passenden Produkte ermitteln wir bei einem Vor-Ort -Termin und bieten Ihnen diese in einem Angebot an.

Zentralen:

Telenot Complex

Die Einbruchmelderzentrale complex 200H ist für den Einsatz im privaten Bereich vorgesehen. Die Einbruchmelderzentrale verwaltet einen Sicherungsbereich und ist für den Aufbau mittlerer Sicherungsanlagen gemäß den VdS-Richtlinien (Klasse A), VdS-Home sowie der VDE 0833 geeignet.
Die complex 400H ist eine Einbruch- und Überfallmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinie der Polizei. Die Zentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet. Die Zentrale kann durch verschiedene Erweiterungsplatinen und comslave 400-Platinen den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung.

Telenot Hiplex

Die hiplex 8400H ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3, der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei. Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet. Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. Die Leser-Schnittstelle zur Anschaltung von comlock-/cryplock-Lesern kann neben der Funktion als Schalteinrichtung auch zur Zutrittskontrolle verwendet werden. Mit der Alarmanlagen-App BuildSec ist die Bedienung und Darstellung von Betriebszuständen in der Einbruchmelderzentrale über Smartphone und Tablet möglich.

Komponenten:

Das Bedienteil zum Anschluss an die EMZ complex/hiplex. Das Bedienteil besitzt ein beleuchtetes 7“-TFT-Farbdisplay mit Touch-Bedienung sowie 4 verschiedenfarbige LEDs zur Anzeige der Betriebszustände. Der eingebaute Lautsprecher dient zur akustischen Rückmeldung von Bedienvorgängen und Alarmen. Das Grafik-User-Interface (GUI) des Bedienteils beinhaltet die komplette Bedienung der Einbruchmelderzentrale und Darstellung von bis zu 32 Meldebereichen. Der Abdeckrahmen kann gegen einen Design-Rahmen gewechselt werden.
Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.
Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.
Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.
Die cryplock-Leser dienen der berührungslosen Identifikation von HF-Transpondern und optional eines frei parametrierbaren Zahlencodes. Die Transponderdaten werden auf Basis Mifare nach dem Standard ISO/IEC 14443A verkryptet übertragen und wird somit höchsten Anforderungen gerecht. Ab der Firmware 2.xx ist zusätzlich die verkryptete Übertragung mit 128-bit-AES-Verschlüsselung auf Basis Mifare DESFire möglich.
Zur optisch-akustischen Alarmierung im Außenbereich. Das äußerst robuste, schlagfeste und wetterfeste Polycarbonatgehäuse bietet optimalen Schutz für die eingebauten elektrischen Komponenten. Zur akustischen Alarmierung besitzt der OAS eine elektromagnetische Starkton-Sirene. Zur optischen Alarmierung ist ein 180°-Array aus 24 roten LEDs mit besonders hoher Leuchtkraft eingebaut.
Die Alarmanlagen-App BuildSec ist eine Anwendersoftware für Smartphones und Tablets, die ein Bedienteil der Gefahrenmelderzentrale in vollem Funktionsumfang nachbildet.